Mittwoch, 16. Februar 2011

Die Bilder

von heute Morgen, Kombi am Kind und mit zumindest einem bißchen Tageslicht:



Die Schnute hat (ausnahmsweise mal) nichts zu bedeuten. Das Kind ist heute morgen aufgesprungen und hat sich in die neuen Sachen geworfen und meinte sie will JETZT Fotos machen...



 ...das letzte Bild, nur weil ich mich nach all den Jahren immer noch täglich an der Schönheit erfreue, die mich umgibt, in der ich leben darf: Orangen am Baum, die Akazie in voller Blüte, der Pfau latscht durchs Bild und die Katzen warten auf Frühstück :-)

Liebe Grüsse, Nelle

Kommentare:

  1. Ja wie / wo wunderbar wohnst denn du? Alleine die Dachziegel haben mich ganz von der hübschen Kombination abgelenkt!
    lg Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  2. Ihr wohnt traumhaft schön, wirklich zum beneiden...ich bin ganz hin und weg

    und ja, die Kombi ist wieder mal super schön geworden...ganz tolle Farben und Stoffe...da kann ich R. schon verstehen, daß sie unbedingt Fotos machen wollte:-)
    die Idee mit der Antonia ist toll, muß ich mir merken

    glg Andrea

    AntwortenLöschen
  3. ...eine wunderschöne Kombi, besonders die umgewandelte Antonia ist dir super gelungen, klasse.

    Schön wohnt ihr, da wo andere Ferien machen.

    lG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Kombination, steht deinem Mädel sehr gut. :o)

    So ein Ausblick ist natürlich schon gigantisch, da können wir in unserem Nebelloch nicht mithalten.
    Wobei es mich ein bisschen beruhigt, dass die Sonne nicht mal in Spanien scheint. ;o)
    Ich hoffe noch immer auf ein bisschen Frühling.

    LG, Sandra

    AntwortenLöschen