Montag, 14. März 2011

Sprachlosigkeit...

...macht sich breit. Die letzten Tage fällt es mir schwer hier etwas zu posten.
Wie fürchterlich Naturkatastrophen sein können, haben wir aus der Ferne in den letzten Jahren nur all zu oft miterleben müssen. Japan macht mich sprachlos. Die Atom-GAU Komponente lässt das Ausmaß nur schwer erahnen. Meine Gedanke sind konstant bei all den Menschen. Und ja: ich bete für Japan.







xxx Nell

Kommentare:

  1. Hallo Nell, danke fürs Vorbei schauen bei mir....hab Dich entdeckt und komme gleich mal bei Dir vorbei! ;o)
    Mir geht es wie Dir....ich kann gar nicht mehr ruhig schlafen und mache mir große Gedanken um die Zukunft. Es sollte endlich ein Umdenken stattfinden und die Menschen wach rütteln. Was in Japan passiert, ist ganz furchtbar und ich wünsche den Menschen dort alles erdenklich Gute, dass sie diese Katastrophe irgendwie überstehen können!
    Mein Mitgefühl gilt allen Menschen dort.....und meine Hoffnung ist, dass sich in Sachen Atomkraft endlich was tut!!!


    nachdenkliche Grüße,
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geschrieben und sehr wahr. Fürchterlich und abermals schrecklich.

    AntwortenLöschen
  3. ja...mehr kann man dazu fast nicht mehr sagen!
    fürchterlich.
    liebe grüsse andrea

    AntwortenLöschen
  4. Und? Lernt mal jemand Verantwortliches daraus...??
    LG, Sabine

    AntwortenLöschen