Donnerstag, 28. Juli 2011

Noch ein Teil

des Auftrags. Ja ich weiss, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. Und ich fühl mich momentan definitiv als solches... Zuviel zu tun und nebenbei so schnell wie möglich alles Bestellte fertig machen. Freu mich schon auf die nächsten Ferien :-)
Diesmal, wie könnt es anders sein, eine Antonia begradigt und wieder mit ge"fake"ten doppelten Ärmeln.


 

So, jetzt wieder an die Arbeit...

cheers, Nell

Kommentare:

  1. Das Shirt gefällt mir richtig gut...die grünen Ärmel sind absolut klasse!!!

    Lieben Gruß,Doris!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, toll, das könnte meinem Knirps auch gefallen.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  3. Hi Nell, ein cooler Wurf ! Sieht echt klasse aus, ich mag diese gedoppelten Ärmel echt gerne leiden. Stress Dich nicht so !

    LG, Sprotti

    AntwortenLöschen
  4. Hey Nell...selten ein so cooles Jungenshirt gesehen...das mit den gefaketen Ärmeln musst du mir mal erklären....versprochen ?!
    Ganz liebe Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Bin Yvonnes Meinung... bitte mach mal ein Tutorial über ge*fake*te Ärmel!!! Natürlich erst, wenn du wieder ein bisschen mehr Zeit hast!!! Tolles Shirt - der junge Mann, der es bekommt, kann zufrieden sein!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Super schön das Shirt. Meine Jungs wären neidisch ;-)))
    LG Sarah

    AntwortenLöschen
  7. genial! mit grün einfach nur Hammer!

    Sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
  8. Das Shirt ist richtig niedlich.

    Schöner Blog! ich verfolg dich mal.
    Wenn du magst schau doch mal bei mir vorbei.

    http://lalelu-kleinesbuntenleben.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  9. Das Shirt ist super. Ich mag den Lagenlook auch sehr gerne. Wo gibt es denn diesen tollen Stoff?

    Gruß Frau NahTig.

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Nell,

    ich sag nur cool! Sehr schön!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht aber klasse aus!!! Der Stoff mit den Autos ist so toll!
    Die grünen Ärmel auf dem grünem Hintergrund habe ich nicht gleich erkannt ;)) und dachte es ist ein Kurzarmshirt :)

    Ganz liebe Grüße Natalie

    AntwortenLöschen
  12. Das Shirt ist der Wahnsinn, die Fakeärmel muss ich auch mal ausprobieren.
    Du hast ja schon super schöne Banditos genäht, muss dich jetzt endlich mal verlinken, dachte ich hätte es schon getan. Die Innenjacke der Bandito habe ich ohne Nahtzugabe zugeschnitten und auch die Ärmelsäume musste ich etwas angleichen, da sich die Popeline ja nicht so dehnt.

    LG und ein schönes Wochenende Grit

    AntwortenLöschen