Sonntag, 1. Januar 2012

Wieder zu Hause...

....nach langer Reise melde ich mich zurück.
Zu aller erst möchte ich euch allen ein gutes, noch besseres, aber noch nicht allerbestes neues Jahr wünschen!

Der Urlaub war schön, aber doch wie immer etwas anstrengend. Ein paar Highlights gab es: "Ronja Räubertochter" im Salzburger Theater und der wunderschöne Christkindlmarkt in Hellabrunn. Gutes Essen mit Famile, ein wunderschönes Weihnachtsfest, zu viele Geschenke. Ganz besonders zu genießen war das erste gemeinsame Ausgehen ohne Kind (R. ist ja erst sieben!!!!!!!): Caveman im wunscherschönen Zirkuszelt auf der Theresienwiese. Tränen lachen und gut speisen und nur in erwachsener Gesellschaft- ein absolut gelungener Abend :)

Allerdigs: Mir scheint es umöglich geworden zu sein ganze zwei Wochen kreativ untätig zu sein.
Das Ergebnis seht ihr hier: Fimo Knöpfe. Machbar überall und ohne Nähmaschinen. Mir gefallen sie
alle wirklich gut!





Ganz liebe Grüsse,

Nelli

Kommentare:

  1. Tolle Knöpfe! Ich glaub ich hab auch noch irgendwo Fimo rumliegen, da krieg ich auch gleich Lust...

    AntwortenLöschen
  2. Welcome back, Nell. Dein Dorf war übrigens gerade in der Zeitung bei uns. Soll ja alles blau bleiben. :o))
    Dir auch ein gesundes, frohes und erfolgreiches Jahr !!!!
    Die Fimoknöpfe sind toll geworden, ich bin schon darauf gespannt was Du damit machst.

    LG Sprotti

    AntwortenLöschen
  3. toll,wie bekommt man denn sowas aus fimo raus...ist ja unglaublich!!!
    lg teresa

    AntwortenLöschen
  4. Na aber hallo, die Knöpfe sind dir richtig gut gelungen. Alle so schön kunterbunt.
    Ein frohes, gesundes, kreatives und vor allem glückliches neues Jahr, für dich und deine Lieben.
    LG LeNa

    AntwortenLöschen
  5. Ein frohes neues Jahr wünsche ich euch! Schön, dass der Urlaub so schön war. Deine Knöpfe sehen spitze aus. Ich glaub ich könnte "ohne" auch keien 2 Wochen mehr aushalten:-)
    Lieben Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Machbar ohne Näma... mag sein.
    Aber überall??? Womöglich noch von jedermann/jederfrau??
    Ich LIEBE diese Knöpfe ehrlich, aber ich habe mich da noch nie rangetraut.
    Schön sind sie - wunderbare Farben und Muster (da grübel ich schon wieder, wie man/frau so was nur macht.), eine Zierde und echte Unikate!!! TOLL!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. ach sind die toll!!!! Frohes Neues Jahr!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das sind ja tolle Knöpfe! Superschön geworden!
    Und das Ausgehen ohne Kinder klingt toll - darauf warte ich auch noch ... (meine sind 9 und 6 ... *hüstel*)
    Alles Gute für 2012 & liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  9. ein frohes neues wünsche ich euch,

    tolle Knöpfe, aber ich weiß jetzt das ich mich nie wieder beschwere ... ich hab jetzt das erste Wochenende ohne Kinder angemeldet, aber die sind erst 4 und schlafen bei oma und opa gibt es doch öfters ...

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  10. Was für tolle Knöpfe!
    lg Tagpflückerin

    AntwortenLöschen
  11. fimo ist schon toll! Die sehen SPITZE aus!

    LG

    Simone

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Nelli,

    deine Knoepfe sehen alles grosse KLASSE aus!!!Einer schoener als der Andere.

    Und das mit dem nicht nicht Kreativ sein koennen das heisst Kreatievvirus und der ist sehr schwer wieder los zu werden...:O)
    Beibt hartnaeckig sitzen...



    Sei lieb gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  13. dir auch die besten wünsche im neuem jahr! und danke für diese tolle idee, jetzt weiß ich endlich was ich aus meinen fimobergen machen kann......

    AntwortenLöschen
  14. Wie meine Vorrednerinnen schon bemerkt haben, sind die Knöpfe wirklich genial. Mir gefallen besonders die mit den schwarz weißen Streifen. Ich hab noch nie mit Fimo gearbeitet, würde es aber gern mal ausprobieren. Verrätst du uns die Kniffe und Tricks wie man die Knöpfe genauso hinbekommt?

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Das sind ja super schöne Knöpfe, da könnt ich glatt reinbeißen so schön bunt sind die.

    LG Grit

    AntwortenLöschen
  16. Die Knöpfe sind super schön!
    Ich dachte immer die muss man in den Backofen, aber wie ich sehe, sind die so auch super gelungen!

    Auch deine genähten Teilchen gefallen mir sehr, sehr gut!

    Wünsche dir ein frohes Neues Jahr 2012!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Nell,
    deine Knöpfe sind ja wirklich toll geworden. Ich finde ja Fimo gar nicht sooo einfach. Meine Große hatte sich zum Geburtstag welches gewünscht... man muss doch ziemlich lang kneten bis es weich ist und dann die Muster so hinzu bekommen wie man es haben will...das hast du echt toll gemacht!!! Du musst ja auf Urlaub fast hier bei mir in der Gegend gewesen sein... wohne ca. 30 km südlich von München :-)
    Liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Nell,
    tolle Knöpfe hast du gezaubert und mich auf Sabines Blog dazu inspiriert es auch mal zu probieren. Zwar nicht so perfekt wie Deine, aber ich übe noch. Wenn Du mal schauen magst, komm doch mal vorbei.
    Liebe Grüß Carmen

    AntwortenLöschen