Montag, 28. Mai 2012

Empirchen

Rosa wünschte sich Kleider im Schwesternlook für sich und ihre Cousine Leonie, die gerade Spanienurlaub bei uns macht.
Also habe ich nach einem Schnitt gesucht, der von 74/80 bis 122/128 reicht. Gemeinsam wurde für Empirchen gestimmt. Bei der grossen Variante hab ich ein bisschen ala "Lorelei" improvisiert.
Die Cousinen (zumindest die Grosse) sind glücklich; die Fotosession hat gerade zur allgemeinen Erheiterung beigetragen: die kleine Dame hat nämlich ganz elegant ihr Bein gestreckt, diverse Beugungen und Drehungen etc. vollbracht und sich anschliessend selbst applaudiert :-)

Bitte, hier die Bilderflut:










...da werden wohl bald Ballettstunden fällig *grins*
Meine Rosa versucht mir seit Tagen zu beweisen, was für eine wunderbare grosse Schwester sie nicht wäre. In der Tat kann ich richtig stolz sein auf mein Kind, sie kümmert sich ganz wunderbar!


Sonnige Grüße,

Nelli

Kommentare:

  1. Die Kleidchen sind so süß! Ganz toll.
    Und wenn so ein tolle große Cousine schon ihre Geschwisterqualitäten beweisen kann, dann kannst Du Ihr den Wunsch doch nicht abschlagen *g*

    LG
    Stephie

    AntwortenLöschen
  2. meine güte ist das entzückend!! so hübsche kleidchen und so liebe bilder ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Hach, was für entzückende Bilder! Die Kleidchen sehen toll aus und die Fotos sind wunderschön zum Anschauen. Vielleicht solltest du Rosas Wünsche mal genauer überdenken? ;-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  4. Wunnerwunnerschööön!!! Alles: Kinder, Kleider, die Fotos... und du nähst "mal grade" zwei Kleider - Hut ab!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Ganz süße Umsetzung und die Fotos mit den beiden ganz goldig.

    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  6. echt süss die Beiden und auch die Kleidchen sind ganz entzückend!
    Meine Großen würden sich übrigens auch nochmals ein Geschwisterchen wünschen aber da mach ich nicht mehr mit!

    glg
    Silvia

    AntwortenLöschen
  7. Ohhhh, wie niedlich. Aber für die Leonie, da könnte doch ein kleines Schürzenkleidchen her ;o) Oder die Rosa MUSS halt doch noch große Schwester werden, damit die Mama Schürzenkleidchen nähen kann ;o)
    Der Schnitt geht übrigens bis zur Erwachsenengröße, aber die großen Mädels mögens dann wohl nicht mehr so gern?!?!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  8. So süß die Bilder und Kleidchen

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  9. Der Schwesternlook ist dir super gelungen....sehr schöne Kleidchen wieder!
    Die Fotos sind goldig....man sieht dass die beiden ihren Spaß haben beim fotografieren...und nicht nur das....Rosa wäre die perfekte große Schwester! Also Nelli...... *lach*

    GLG Karin

    AntwortenLöschen
  10. Süße Übungsschwestern! Wäre Rosa denn auch mit einem Brüderchen einverstanden? Nicht das die Kleinen da viel mitzureden hätten :-)
    glg Petra

    AntwortenLöschen
  11. sehr hübsche "Geschwisterkombi"
    weiß Rosa auch, daß man ein richtiges Schwesterlein nicht zurückgeben kann:)))
    Glg Ursula

    AntwortenLöschen
  12. Oh wie süüüüß ... echt niedlich die beiden und so schöööööne Kleider hast du genäht.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  13. Total suess, die Kinder, die Kleider, die Fotos :-)

    AntwortenLöschen
  14. Bilder und Kleider finde ausgesprochen gut . Sehr, sehr schoen geworden!
    Die abgeaenderte Idee von Epirechen ggefaellt mir auch...
    Liebe Gruesse aus france
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  15. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen