Mittwoch, 30. Mai 2012

Verlosungsverwirrung oder Spangerl gefällig?

Ja, ich weiss und einigen ist es sicher aufgefallen: ich habe meine Verlosung zwei Tage zu früh beendet und so einer Handvoll Damen die Chance auf Flora Fox entzogen.
Auf das "Warum" kann ich nur mit Vermutungen reagieren: Geistige Umnachtung? Datumsignorantes Benehmen? Ich weiss es nicht.

Also kommt heute ein kleiner Wiedergutmachungsversuch, zumindest für die StickmaschinenbesitzerInnen.
Ich hab ein bisserl herumprobiert und einen Haarclip-Überzug (was für ein Wort) digitalisiert. Passend dazu noch einen schnellen winzigen Muffin, der je nach Belieben auf dem Clip Platz nehmen kann.
Natürlich kann frau auch ganz viel anders auf dem Clip unterbringen, wie zum Beispiel ein Streuter-Häkelblümchen mit Farbenmix Pilzknopf, ein Mascherl mit Fimo-Knopf, etc. etc.



Und, was sagt ihr? Sieht doch süss aus, finde zumindest ich. Und mein Kind auch :-)


HIER könnt ihr euch die Datei (.pes) runterladen: mit Winzip entpacken und los gehts.

Passend für den 10x10 Rahmen werden zuerst die vier Clips angezeichnet. Am besten auf Filz.
Dann den gewünschten Stoff, oder wer es gar nicht fransig mag, wieder Filz auflegen. Schritt 2 sticken um
alles zu fixieren. Der 3. Schritt macht die Umrandung. Jetzt nur noch hübsch ausschneiden, ev. mit einer Zackenschere und fertig sind die Clips!

Wer den Muffin (wieder vier Stück im 10x10 Bereich)  sticken möchte: 1. anzeichnen, 2. Filz auflegen, 3. Unterteil sticken und anschliessend vorsichtig zurechtschneiden, 4. Oberteil anzeichnen, 5. Stoff/Filz auflegen und Umrandung sticken. Das dann für alle vier Muffins wiederholen.


Die fertigen Clips auf der Rückseite ca. 1 cm von der breiteren Schmalseite entfernt einschneiden, bitte nur den FILZ (!) und den Clip versenken. Das Hinterteil muss ein bisschen reingefummelt werden, geht aber mit vorsichtigem dehnen auch ganz fix.

Muffin oder sonstige Betüddelung mit ein paar Stichen per Hand fixieren und fertig ist die gepimpte Haarspange.




Ich hoffe, euch gefällt meine kleine Entschädigung.
Gesagt werden muss noch: ich bin kein Profi im digitalisieren, für eventuelle Fehler übernehme ich keine Haftung :-) Ihr könnt die Datei gerne privat nutzen, doch in keinem Fall verkaufen!
Und jetzt nur noch: viel Spass beim Ausprobieren!

Sonnige Grüße,
Nelli

Kommentare:

  1. ui wie fein
    sowas wollte ich schon immer mal probieren
    viiiiiiiieeeelen dank
    + lg

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber liiiieeeb von dir! Die Spangerl sehen hübsch aus....besonders der Muffin gefällt mir!:)
    Herzlichen Dank!

    Viele liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Uioh, DANKE!
    Die sehen aber süß aus!
    GLG von Hanna

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee ist der Hammer!!!

    Da wünsch ich mir doch noch mehr neben den Muffins!!

    Super und vielen Dank!! LG, Christina

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Nelli...du bist die Aller-Aller-Allerbeste...die Spangen sind soooo toll...VIELEN LIEBEN DANK!!!!!!!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    PS: Und die Frau Streuterklamotte darf sich dann am Samstag bei mir welche sticken ;o)))!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Nelli,

    die Spangen sind ganz zauberhaft. Eine süße Idee.

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Wie süß. Ich freue mich darüber und vermute, die muss ich spätestens am Wochenende mal testen. Haarspange brauchen die Mädels ja immer.

    Und die Verwirrung um Deine Verlosung habe ich gar nicht mitbekommen. Na egal. Passiert halt, sind ja alle nur Menschen.

    VG Frau NahTig

    AntwortenLöschen
  8. Wow ... das werde ich gleich mal probieren morgen. Lieben Dank dafür <3


    Liebe Grüße Marlen

    AntwortenLöschen
  9. Viel Spaß beim Ausprobieren... kleine, freche Nelli... ich komm da gleich hin!!!!
    Hast du aber toll gemacht:
    HÄTTE ich eine Stickmaschine, WÜRDE ich sofort loslegen wollen, um auch so schöne Haarspangen für die noch nicht wieder langen Haare meiner Tochter zu machen! Ich finde sie wunderwunderwunderschön!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. wie lieb ist das denn? ein riesen DANKESCHOEN!

    AntwortenLöschen
  11. WOW...
    danke danke danke

    die muss ich gleich probieren... meine Tochter liebt jede Art von Haarschmuck.

    LG Nancy

    AntwortenLöschen
  12. die sind ja sooooooooooooooo cool ... was für eine tolle Idee ... bin eh pausenlos auf der Suche nach Spangerl für mein kleines Tochterkind - obwohl erst 21 Monate, sind die Haare kaum zu bändigen *g* sehr viel Platz für so tolle, kreative Kleinigkeiten!!
    DANKE für das Geschenk!!
    lg aus Österreich
    Steffi

    AntwortenLöschen
  13. Oh, Daaaaaaaanke!!!!!
    Eine super süße Idee - da werde ich wohl meine Süße mit neuen Spängchen überraschen!
    GGLG Bärbel

    AntwortenLöschen
  14. die sind ja total süß, das post hab ich irgendwie überlesen, vielen lieben dank, das probier ich bald mal aus!!!!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  15. schade, dass ich keine stickmaschine habe, ich würs soooofort nachnähen!! find die harrspangen so toll!

    AntwortenLöschen
  16. VIELEN DANK für das tolle Freebie - schön wär noch, wenn Du mal so einen Spangenrohling zeigen könntest????? Wird bald ausprobiert, ich freu mich immer über so viel Nettigkeit ;-) PG Andrea

    AntwortenLöschen
  17. Lieben Dank für dieses tolle Freesie. Die kleinen Dinger gehen wirklich klasse zu sticken. habe mir auch die beiden anderen gemopst =)


    Vielen Dank nochmal Marlen

    AntwortenLöschen
  18. Was für ne witzige Idee....muss ich gleich mal ausprobieren.

    Vielen Dank für deine Mühe.

    Lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  19. Die sind super toll. Ich habe heute auch welche gemacht und bin völlig begeistert. Die Tage gibt es Bilder auf meinem Blog unter diasternchen.blogspot.com. Vielen lieben Dank. LG Diana

    AntwortenLöschen