Donnerstag, 20. September 2012

Das Wende-Hoodie Tutorial/ FREEbook

Immer wieder bekomme ich ganz liebe E-Mails von anderen Näherinnen, die gerne wissen würden wie ich meine Wende-Banditos nähe. Diese Anfragen fasse ich eindeutig als Kompliment auf, trotzdem ist der Zeitaufwand relativ groß wenn dann die gleichen Fragen von neuem beantwortet werden müssen. Mit dem Fototutorial ist somit vermutlich allen besser gedient :-)
Ich habe für das Tutorial den Schnitt "Bandito" von www.farbenmix.de verwendet.




... könnt ihr es euch downloaden: Über 3 MB und 24 Seiten lang, gespickt mit Detailfotos!


Natürlich kann man das Tutorial auch für andere gefütterte Jacken anwenden!
Ich nähe wirklich so gut wie alle Jacken nach diesem Prinzip, egal ob nur gefüttert, oder zum Wenden: man erzielt so einfach wirklich die schönsten, saubersten Ergebnisse. 

EDIT:
Da die Frage kam, wie man die Wendeöffnung sauber verschließt: ich verwende den Leiter/Matratzenstich. Für diejenigen, die den Stich nicht kennen, HIER ist ein Video auf Youtube.






Und jetzt zeig ich euch noch ein paar Fotos der absolut süssen Wende-Bandito, die ich für das Tutorial genäht habe: eine Seite Interlock/Jersey, die Andere Doublefleece- eine super Übergangsjacke für trockene Herbsttage!
Natürlich musste ein bisserl "Lil Monsta" auf die Jacke, ein paar Speedy Stars von Farbenmix und die zweite Seite ziert eine Captain America Applikation.









Ich hoffe, ich mache einigen von euch eine kleine Freude mit dem Tutorial :-)


In diesem Sinne wünsch ich euch einen wunderbaren Tag!

Nell



P.S: Das Tutorial ist eindeutig mein erfolgreichster Blogpost, deshalb wird er HIER verlinkt :)



Kommentare:

  1. *Knutscher
    genau darauf habe ich gewartet!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    ... ist er angekommen???

    AntwortenLöschen
  2. Oh na da schau ich gern mal rein.
    Ich wurde nämlich auch bei meiner gefragt wie ich sie nähe.
    Mal sehen wie du sie zauberst.

    lg nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Nell!

    Ich knuuuuuuuuuuuuuuuutsch Dich! Ich habe zwar schon einige Anleitungen für Wendebanditos gefunden, aber die hier ist sooooooooooo sooooooo toll, genau wonach ich gesucht habe und vor allem zur richtigen Zeit!

    Fühl dich herzlichst gedrückt für soooo viel Arbeit!!

    Ganz, ganz liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nell,
    vielen Dank für das Tuturial. Die Jacke ist ja wieder zu schön geworden. Die Brauntöne gefallen mir sehr gut.


    Liebe Grüße Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nell,...

    vielen lieben Dank für die Arbeit,
    so gefällt mir die Bandiito viel besser und ich werde es sicherlich mal ausprobieren :-)
    Nochmals... DANKE!!!

    GGGLG
    Patricia

    AntwortenLöschen
  6. Oh,ganz vielen lieben Dank,muchas gracias ;)
    BIn zwar im Moment schrecklich viel beschäftig in meinem Job,aber die Herbstgarderobe,bzw. der Schrank und das kleine Fräulein rufen:)

    Viele liebe Grüsse,
    besos,Nina.

    AntwortenLöschen
  7. S U P E R !!!
    Danke dafür!

    Die Jacke ist wunderschön!

    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  8. Ganz, ganz lieben Dank dafür!

    Herzliche Grüsse nach Spanien
    von Deutscher und Gallego ;o)

    Julia

    AntwortenLöschen
  9. Lieber Nell, vielen, vielen Dank für dein Tutorial. Werde sie mir bald zu Gemüte führen & hoffe, dass du mir die Angst vor einer Bandito nimmst, denn an die trau & trau ich mich nicht ran...
    Schön schauts bei euch aus!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Eine wahnsinnig schöne Jungs-Jacke ist das geworden, liebe Nell. Wenn ich mich irgendwann mal an eine Bandito ran traue, komm ich gern auf dein Tutorial zurück.
    Liebe Grüße Diana

    AntwortenLöschen
  11. Das ist aber lieb, dass Du Dir diese Arbeit fuer uns gemacht hast
    DANKE!!!!

    Und die Fotos sind richtig klasse...dieses Licht hatten wir an den letzten Abenden auch und mir wird beim Anschauen richtig wohlig;-))
    GlG Roswitha

    AntwortenLöschen
  12. Wow, ganz vielen Dank für Deine Mühe! Dann muss ich mir jetzt den Schnitt wohl doch mal kaufen ;O)
    GLG Jenny

    AntwortenLöschen
  13. Oh, da hast du dir aber viel Arbeit gemacht! Tausend Dank dafür!

    Liebe Grüße,

    Tabea

    AntwortenLöschen
  14. Herrlich, immer wieder neue Blog bei Luzia Pimpinella. Ich denke immer, ich kenn schon so viele Blogs und schwups da ist noch ein unentdeckter...und dann sogar noch aus Spanien...klasse!


    LG vom KleinenLieschen

    AntwortenLöschen
  15. Na DAS ist ja echt lustig! Ich habe auch gerade eine gefütterte Sweatjacke fertig und bin auf diese Anleitungslücke gestoßen. Nun habe ich so einige Bilder nebenher gemacht...die brauch ich wohl nun nimmer hochladen. ;-D LG Nicole

    AntwortenLöschen
  16. Danke, danke, danke für das tolle Tutorial, das brauche ich garantiert demnächst.
    GLG Sandra

    AntwortenLöschen
  17. DANKE für dieses Tutorial, habs gleich ausdrucken lassen.
    Das hilft mir bestimmt auch bei der Jacke an der ich gerade sitze...

    LG Jette

    AntwortenLöschen
  18. Ganz tolle Anleitung! Danke!!!!!!!!!!!! Ich habe noch keine Banditos genäht, aber damit werde ich vielleicht sogar gleich ein zum Wenden wagen!
    Liebe Grüße
    Ania

    AntwortenLöschen
  19. Vielen Dank für das tolle Tutorial. Ich liebe den Bandito-Schnitt, bin aber noch nie auf die Idee gekommen, auch die Vorderteile im Bruch zuzuschneiden, aber das ist wirklich eine tolle Idee, weil dann alles gleichmässig wird.
    Jetzt muss ich nur noch zusehen, wo ich diesen Wende-RV herbekomme!

    Lg, Steffi

    AntwortenLöschen
  20. GESCHENKT... soooooooooo viel Arbeit für uns, liebe Nelli, HERZLICHEN DANK!!!!!
    Es ist sooo toll geworden! Ich gratuliere!!!
    Ganz, ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Vielen, vielen Lieben Dank, liebe Nell (übrigens heißt meine jüngste Tochter auch so ;-) ) ich wollte schon immer wissen wie das geht!
    Drück dich!
    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  22. Super,

    ganz lieben Dank, werds für mein Enkerl nachnähen.

    LG
    Miliane

    AntwortenLöschen
  23. super cooooole jacke! danke für das tutorial! ich hab damals als der candybugs stoff rausgekommen ist auch 3 wendebanditos genäht, unten am saum ein wenig anders, hab das gesamte bündchen zwischen innen und aussenstoff gefasst und vorne so abgeschrägt, aber diese variante probier ich bestimmt auch mal und BITTE warum bin ich noch nie auf die idee gekommen zuerst im SB die Tasche aufzunähen und dann erst durchzuschneiden?! ich mühe mich immer ab, dass das ganz genau ist *gggg* DANKE du liebe ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Nell, vielen vielen Dank für dein Tutorial, da muss ich jetzt wohl an die Bandito ran :-)

    AntwortenLöschen
  25. Vielen vielen Dank !Das probier doch gleich mal so aus ,klasse!
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  26. Du bist wirklich ganz große Klasse !!!!!!! Vielen Dank für das Tutorial, nun gibt es ja keine Ausreden mehr es mal selbst zu probieren. Ich bekomme da immer einen Knoten im Kopf, hab ja schon eine Fehmarn-Wendejacke genäht und mich echt abgemüht.

    LG Sprotti

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Nell, vielen lieben Dank für dieses ausführliche Tutorial. Ich wollte schon seit längerem mal eine Wendejacke nähen und hiermit wird es mir bestimmt viel leichter gelingen ;o)).
    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  28. Über die FM-Galerie bin ich hier gelandet und es gefällt mir sehr, so dass ich mich in deine Leserschar einreihe.
    Vielen Dank noch einmal für das tolle Tutorial!!!
    Lieben GRuß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  29. Mann-o-Mann, sooo viel Mühe hast Du Dir gemacht mit dem Tutorial- viieelen Dank auch! Einfach genial - genau wie die Jacke.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  30. Wow, genial, vielen Dank!!!
    Und toller Regenbogen! :-))
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  31. genial............hut ab!!!

    die jacke ist zauberhaft und ich finde es toll, dass es doch noch mädels gibt, die wert auf die qualität des nähens legen. und vielen lieben dank dafür, dass du andere daran teilhaben lässt........

    lg
    simone

    AntwortenLöschen
  32. Oooohhh Nelli...ich KNUUUTSCH dich!!!!

    Vielen lieben Dank das du dir diese riesige Mühe gemacht hast...da sind ein paar Kniffe dabei über die ich mir schon den Kopf zerbrochen hab'...jetzt nicht mehr :o)!

    Die Jacke ist der Knaller...wenn ich einen kleinen Jungen hätte würde ich sie mir gleich schnappen!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  33. Mal wieder sooooo cool liebe Nell.....danke für deine Arbeit und dieses tolle Geschenk !
    Sei ganz lieb gegrüßt Yvonne

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Nell! Tolles Tutorial! Obwohl ich das nicht uuunbedingt brauche (habe fast genauso auch schon Wendejacken genäht :-)) habe ich aber doch wieder nen tollen neuen Trick gelernt: auf die Idee, die vordere Mitte erst später aufzuschneiden und insbesondere die Tasche auch als ein Teil erst aufzunähen, bin ich noch nicht gekommen!! Das hilft wirklich ungemein!!
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  35. DANKE für das tolle Tutorial!!! Hab´s mir gleich abgespeichert. Mal sehen, wann ich dazu komme, es auszuprobieren. Wird sicherlich noch etwas dauern. Aber für den nächsten Frühling wäre es ja auf jeden Fall auch etwas ;o)
    Dein Exemplar sieht oberklasse aus!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  36. Danke für die tolle Anleitung!
    Bandito habe ich zwar gerade einlagig genäht, aber Jacken kann man ja nie genug haben.

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Nelli!
    Du bist ein Schatz! Die Anleitung ist genial!
    Die Fotos sind wunderschön...besonders das mit dem Regenbogen!

    Herzliche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  38. Danke für die Anleitung sowas hat mir echt gefehlt! Und wunderschön Dein neues Banditojäckchen!!! Ich bin wie immer begesistert...
    Gruß Nadine

    AntwortenLöschen
  39. Was für eine tolle Jacke...bin echt begeistert:-)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  40. ganz lieben Dank für dieses absolut geniale Geschenk!

    Liebe Grüße,
    Lotte

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Nell, ist das klasse von Dir!!!! Die Jacke ist so toll und dann schenkst Du uns auch noch die Anleitung dazu! Dankeschön!!! GLG Christiane

    AntwortenLöschen
  42. Danke, Danke, Danke!!
    ...dass Du deine Ankündigung des Tutorials gehalten hast!!!
    Sobald ich kann mach ich mich gleich frisch ans Werk...
    Lg aus Wien
    Karin

    AntwortenLöschen
  43. Hallo,
    wowm, super vielen dank für dieses tolle Tutorial.
    Werd ich gern mal ausprobieren.
    Dein Blog gefällt mir sehr gut, nun hast du einen Leser mehr ;0)
    lg steffi
    via Blog-zug

    AntwortenLöschen
  44. DANKE :-))) Da hast du dir so viel Mühe gegeben, dass werde ich dann auch mal ausprobieren :-))

    glg

    melly

    AntwortenLöschen
  45. ich weiß ja nicht, ob das schon jemand gefragt hat. ich habe jetzt schon zwei jacken nach deiner anleitung genäht, aber das einzige was nie so richtig schön aussieht ist zum schluß die naht der wendeöffnung. wie verschließt du die?
    hoffe auf baldige antwort.
    liebe grüße
    ina

    AntwortenLöschen
  46. Was für eine Wahnsinns-Arbeit Du Dir da gemacht hast!!
    Super....1000 Dank dafür!!
    LG
    Simone

    AntwortenLöschen
  47. Danke danke danke danke danke!
    Ich sitze hier an einer Jacke und wusste nicht wie ich die gefüttert nähen soll. Dank deinem Tutorial geht es jetzt zum Glück weiter.

    GLG!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  48. Danke für die tolle Anleitung, genau darüber habe ich deine Seite gefunden :-)
    Was ist das denn für ein süßes Jungengesicht innen auf dem blauen Stoff?
    Die andere Datei ist von dir, oder?

    Lieben Gruß, Sandra

    AntwortenLöschen
  49. Oh super. Vielen Dank für deine Mühe und die tolle Anleitung.
    Viele Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  50. Hallo!
    Vielen,vielen Dank. Ich freu mich so sehr über deine Anleitung.
    Ganz toll!
    Liebste Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
  51. Was bin ich froh, dass ich diese tolle Anleitung hier gefunden habe. Vielen lieben Dank dafür!!
    LG Verena

    AntwortenLöschen
  52. cool, eben entdeckt ;) danke dafür liebe Cornelia <3
    Liebste Grüße
    die Madi

    AntwortenLöschen
  53. Danke für deine Mühe und die tolle Anleitung! Ich plane zwar eine andere Jacke, aber deine Anleitung lässt sich darauf sicher anwenden.
    lg Sternie

    AntwortenLöschen
  54. Hallo Nell,
    leider existiert die Seite mit dem Schmirgelpapier-Tip von Meinkleinkram nicht mehr. Weisst Du noch, wie man das machen soll? Ich habe woanders nur gelesen, dass man sehr feines Schmirgelpapier zwischen zwei Stofflagen legen kann (bei Samt), damit sie nicht verrutschen, aber das war nicht für Säume gedacht ...
    Liebe Grüße, Carla.

    AntwortenLöschen
  55. Is there any chance of an English translation? This looks like an amazing tutorial...if I could only understand it! :)

    AntwortenLöschen