Donnerstag, 10. Oktober 2013

Ballerinas und RUMS

Ballerinas als Hausschuhe wollte ich schon seit geraumer Zeit mal nähen. Nach DIESEM eBook hab ich meine neuen Patschen gearbeitet.
Anfänglich war ich mässig zufrieden: die Spitze war zu breit und dass obwohl ich wirklich sehr genau (viel genauer als sonst :-)) zugeschnitten und gesteckt (!!!) habe. Nachträglich hab ich dann einfach nochmal enger genäht und jetzt gefallen sie mir recht gut.
Ob ich allerdings noch einen zweiten Versuch starten werde, ist eher fraglich...


I made some cosy Ballerinas to wear at home using THIS eBook. At first the result wasn't very satisfying, even though I cut and pinned super accurate (which I normally don't :-)). The front was far to wide and not very flattering! After trying them on, I decided to simply alter them a bit. Now I quite like them, still I am not sure if it is worth a second try...








Auf zu RUMS!


Habt einen schönen Tag!

Have a great day!


Nell



Kommentare:

  1. Also, schön sehen sie aus! Da schlummert bei mir ein ahnliches Ebook und wartet. Meine To-Sew-Liste wird immer länger!

    Liebe Grüße Schlottchen

    AntwortenLöschen
  2. Boah, ich finde die voll schön!!
    Der Stoff und der Schnitt sehen traumhaft aus!
    Meine Version müsste allerdings aus wärmendem Plüsch oder so sein ;)
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Idee schöne Stoffe ;-) mir gefallen sie super.

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
  4. Sind die aber süüüß!
    Ich brauche auch neue Hausschuhe, dank Fußbodenheizung haben wir es auch immer schön warm an die Füße. Da reicht normaler Stoff sicher aus. Aber was ist mit der Sohle? Ist das nicht sehr rutschig?

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katrin,
      danke für deinen Kommentar :-) Die Sohle hab ich aus Velours-Kunstleder gearbeitet: ist gar nicht rutschig!
      Liebe Grüße, Nelli

      Löschen
  5. na aber TOOOOOLL sind die! sehen richtig edel aus, da seh ich dich in einer engen 7/8 röhrenjean und longshirt schon herumstolzieren!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  6. Uii. Schon echt eine Herausforderung. Schuhe zu nähen.
    GGLG nicole

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön!!!
    Der Nähversuch hat sich auf jeden Fall gelohnt :O

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen aber schick aus! Sind schön geworden!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  9. So cool!!!
    Ich hab mir letzte Woche ein paar Ballerinahausschuhe vom Aldi mitgenommen. Und als ich so überlegte, ob ich sie mitnehme, dachte ich noch : kann ich mir so was nicht selber machen???
    Du hast es gemacht und ich finds einfach spitze.
    Liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  10. Wow, die sind klasse, da hat sich die Mühe aber gelohnt!
    GlG Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Die Puschen sind absolut GENIAL !!!!!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und gemütlichen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  12. Die sind aber toll geworden!!!!
    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Hi Nelli,
    was für schöne Bilder!!!!! Könnten einem Hochglanzprospekt entsprungen sein!!! KLasse!
    Meine Mails an dich kommen nach wie vor zurück... grrrgrrrr... ich hoffe auf das WE und das F. Zeit hat, danach zu gucken.
    GGGGGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Nell,

    die sehen klasse aus und mir gefallen sie sehr gut.

    Liebe Grüße
    Irmgard

    AntwortenLöschen
  15. Also, die Schuhe sehen toll aus!!!
    Beim 2. Versuch geht vielleicht alles besser...ich würde noch welche machen! :)))

    GlG Karin

    AntwortenLöschen
  16. Schicke Schuhe! Ein schöner Stoff.

    Einen schönen Abend noch!

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschöne Schläppchen! Die sind ja toll geworden, so schöner Stoff und die Bilder sind einfach klasse!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  18. Sund die toll!
    Super Farben und man kann kaum glauben, daß die selbst gemacht sind!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  19. Die sind ja toll. Das will ich auch unbedingt mal machen.
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen