Mittwoch, 1. Oktober 2014

Rosita und Ronya


Ronya Shorts und Leggins plus Rosita mit langen Ärmeln:

Ronya shorts and leggins plus Rosita with long sleeves:












Bei dieser Rosita wollte ich mal etwas Neues ausprobieren und hab die Ärmel wie in meinem Tutorial im "gefaketen Lagenlook" genäht, allerdings die Längen getauscht. Ich find es sieht richtig cool aus :)


While sewing this Rosita-top I wanted to try something new: I simply switched over the lenghts on the "faked layered arms" to create a new look: cool, right?


Habt einen schönen Tag :)
Have a great day:-)

Nell

Kommentare:

  1. Liebe Nell,
    was für schöne Bilder!
    Eine richtig coole Kombi :-)
    Ich mag die kühl, klaren Farben
    und die gelungene Mischung aus
    lässig und verspielt!
    GLG
    Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Und immer wieder sooo schön und stimmungsvoll, deine Fotos samt Model und Nähkunstwerken!
    Nachdem ich von Mamacita so begeistert bin (die bisherigen Ergebnisse habe ich heute gepostet), habe ich gestern auch noch Rosita ausgedruckt und kann es kaum erwarten 2 zu nähen.
    Herzlich
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Ja,eindeutig cool :O))

    Steht Deiner Süßen klasse!

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  4. Sooo schön, beide Teile.......schade, dass meine Mädels sich nicht mehr benähen lassen :(
    Verrätst du mir, wie man solche Nähte wie bei der Shorts hinkriegt ? Nimmt man da dickeres Garn und eine größere Stichlänge oder wie funktioniert das, es sieht soooo schön aus und ich frag mich das schon seit längerem.

    LG Gesa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gesa,

      danke für Dein Lob :-) Für die "fetten" Nähete nehme ich einfach einen dreifach-Geradestich und stelle die Stichlänge auf 4 mm.
      Manchmal nähe ich auch mit doppelt Garn- nicht aber bei dieser Kombi ;-)

      Liebe Grüße, Nelli

      Löschen
    2. Muchas gracias, liebe Nelli für deine prompte Antwort. Endlich bin ich auch diesem Geheimnis auf die Spur gekommen ;))

      Ich freu mich immer wieder deine tollen, kreativen Werke zu sehen und wünsche dir weiterhin gutes Gelingen !!!!!

      Liebe Grüße, Gesa

      Löschen
  5. Diese Ärmal gefallen mir auch sehr gut, muss ich mir merken! Eine coole Kombi!
    Liebe Grüße
    Ania

    AntwortenLöschen
  6. Ihr zwei seid einfach ein super Team! Die Idee, die Längen beim Ärmel zu tauschen ist einfach genial! Der RositaStoff sieht ein bißchen nach Delfter Kacheln aus - sehr cool!
    Liebe Grüße,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh, so ein schöner Stoff für die Rosita, erinnert mich ganz arg an früher, bei meiner Oma. Super zusammen mit dem rot. Die Ärmel finde ich lustig, aber ich glaube nicht, dass eins meiner Mädels dafür innovativ genug wäre...

    Liebe Grüße,
    Sophina

    AntwortenLöschen
  8. ... und ob das cool aussieht ... !!! ...
    Ganz liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  9. Da ist dir wieder ein sehr cooles Outfit gelungen!!
    Und die Ärmel sind genial!! Und der Stoff erst!!!!!!!
    LG Kristina

    AntwortenLöschen
  10. ein ganz ein tolles Outfit! wow! lg kathrin

    AntwortenLöschen
  11. Superschön!!!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  12. Sehr schön, was du genäht hast und die Fotos sowieso! Ich finde die Kombi so schön, weil die Stoffe bunt sind aber nicht so kindlich kunterbunt. Das passt gut zu Rosa, die ja mittlerweile ganz schön groß geworden ist.

    AntwortenLöschen
  13. Super ... ganz mein Geschmack! Ich bin begeistert! Und danke für den Tipp für die "fetten" Nähte. Das werde ich mir merken.

    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  14. Dein Blog ist einfach mein Lieblongsblog und ich freue mich über jeden Post von dir! Auch diese Kombi ist einfach traumhaft schön
    Liebe Grüsse
    Silvia

    AntwortenLöschen
  15. Großartig, ganz grandios... mal wieder... und die Idee mit den getauschten Ärmellängen hat mir sooooo gut gefallen, dass ich es bereits 2 x nachgemacht habe!!!
    GGGGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. esas mangas es justo lo que andaba buscando para mi próxima sudadera! genial la idea, genial!

    AntwortenLöschen