Donnerstag, 12. Februar 2015

Pyjamaparty mit Pauli

Yay, endlich gibt es neue Jerseys mit Pauli dem Maulwurf und seinen Freunden!
Ab heute abend könnt ihr sie bei Stoff&Liebe im Shop finden.















Bei uns ist Pauli schon vor ein paar Wochen eingezogen und wurde natürlich sofort vernäht :)
Mit 10 Jahren ist man ja eigentlich schon zu cool für Pauli den Maulwurf, auch wenn man ihn noch total süß findet. Mein Plan, für eine kleine Dame aus dem Freundeskreis zu nähen, wurde vom Kind dennoch mit einem langen Gesicht kommentiert. Der Kompromiss: PJ's für die jungen Damen, damit es bei den beliebten Pyjamaparties auch richtig bunt zugehen kann :)

Genäht hab ich zwei ROSITAs (natürlich ohne Kapuzen), einen TÄSCHLING (ziemlich vergrößert) und einen Leggings-Schnitt aus einer älteren Ottobre.


Ich weiß, es war in letzter Zeit etwas ruhiger im Blog, das wird sich aber demnächst wieder ändern: hinter den Kulissen hab ich fleißig genäht und gebastelt, alles nur noch ein bisserl geheim :)

Ich wünsch euch einen sonnigen Tag!

Nell




Kommentare:

  1. ui. geheim klingt gut. da bin ich gespannt.
    und die paulipjs sind super süss... äh. cool. definitiv. für girliepyjamaparties genau das richtige. auch mit 10. :-)
    lg kathrin

    AntwortenLöschen
  2. SUUUPER genial die zwei Mädels in ihrem Pyjamas <3

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  3. toll, die Pyjamas sind super <3

    Liebe Grüße,
    Cornelia

    AntwortenLöschen
  4. Recht hat sie, geht ja auch gar nicht, dass Du andere Mädels mit Pauli beglücken willst und im Bettchen mit der besten Freundin, da kann man ruhig auch noch ein wenig den kleinen Maulwurf lieben! Super süß geworden!

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  5. nein,was für tolle Pyjamas!!!!!….und ich freu mich schon so und hoffe mal ganz ganz dolle,dass ich diesmal auch welchen bekomme!!!Sonst ist das ja wohl fies,wenn Ihr alle so tolle Modelle zeigt ;-))
    Liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Sowas geht echt auch für große Mädchen... das ist voll super!
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  7. sehr coole pyjis! ich hätte mir den stoff gar nicht vorstellen können, aber so sieht das sehr lässig aus!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  8. Supercool!!! Das nenne ich tolle Pölter!!! Und die Fotos, das Drumherum sind auch wieder mal echt klasse... ach ja, ich müsste/könnte/sollte??!! meiner Tochter auch mal sooooo ein schönes Schlafambiente aus Stoffen, Decken, Kissen und co. zaubern - bis auf die als Kissen gefüllte Schultüte und ein von Luni genäht und geschenktes Kissen ist alles not handmade... traurig eigentlich, gell??!!
    GGGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Kein Wunder, dass da Einspruch erhoben wird... für so tolle Maulwürfe ist man doch nicht zu alt... Tolle Kombis hast Du mal wieder genäht!

    Liebe Grüße vom Schlottchen

    AntwortenLöschen
  10. Das sind sicher die schönsten und buntesten Pyjamas, die es gibt. Toll!

    Liebe Grüße,
    Mond

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  12. Wunder wunderschön, diese Pyjamas! Durch die eher dunklen Farben wirken sie eigentlich gar nicht so kindlich, trotz der Motive. In meinem Kind wohnen auch 2 Seelen. Zu Hause besprechen wir, dass ich nur noch coole Stoffe verwenden soll, sind wir dann im Stoffgeschäft, ist sie die erste, die doch auch wieder die süüüßen Motive möchte. Naja, mit 7 darf man ja noch und wenn ich mich so bei Dawanda umschaue, sehe ich: Auch die großen Mädels lieben Zucker!

    AntwortenLöschen