Mittwoch, 12. August 2015

Retro-Flowers Noelita und ein schwieriger Abschied.



Diese NOELITA ist tatsächlich schon ziemlich lange fertig, ich hab es nur irgendwie verschwitzt, euch die Fotos zu zeigen. NouNou unsere spanische Wasserhündin ist ja eigentlich Rosas Hund, folgt ihr auf Schritt und Tritt, singt mit, wenn Geige geübt wird, springt mutig ins Wasser, wenn das Frauchen baden geht... 







Die Fotos mag ich richtig gerne, obwohl sie nicht wirklich spektakulär sind. Die Stimmung an diesem Tag ist mir noch sehr gut in Erinnerung. Es war einer der ersten richtig warmen Tage in diesem Jahr, wir haben den Garten genossen, die Tiere haben sich um uns versammelt, es war ruhig und friedlich. Es war der Tag, an dem wir beschlossen haben, dass Rosa ab kommendem Schuljahr in Österreich in die Schule gehen wird. Tja, genau.

Seit vielen Jahren war geplant, dass nach der Grundschule eigentlich keine spanische Schule mehr in Frage kommen wird. Die vielen Jahre sind offenbar wie im Flug vergangen und plötzlich war der Moment da, eine Entscheidung musste getroffen werden...



Mittlerweile ist alles organisiert, es muss nur noch gepackt werden, dann können wir uns auf den Weg in ein neues Abenteuer machen - so hört es sich für meine Große nämlich doch etwas aufregender an! Viel Neues kommt auf Rosa zu und auch für mich wird es kein "Heimkommen" werden. Spanien ist in den letzten zwölf Jahren meine Heimat geworden, die Finca mein Zuhause, da werden schon einige Tränen fließen.
Bei aller Wehmut freuen wir uns schon wahnsinnig auf unsere Familien, die wir endlich einmal ganz nahe bei uns haben werden- hier waren es ja immer nur Mama, Papa und Kind. Keine Omas und Opas ums Eck, alle Tanten, Onkeln und Cousins in weiter Ferne: das wird jetzt anders!




...und den Rücken kehren wir dem herrlich schönen Andalusien ja nicht: wir kommen wieder! Erstmal nur in den Ferien, aber irgendwann dann sicher wieder für länger... unser Paradies läuft uns nicht weg!

Ihr seht, ich werde vermutlich die nächsten Wochen viel zu tun haben und mich hier nicht regelmäßig melden können. Es wird schon ein Weilchen dauern, bis wir uns soweit eingerichtet haben, dass ich meine Nähmaschinen wieder anwerfen kann. Zum Glück hab' ich die letzten Wochen schon einiges im Voraus genäht - ja, neue Herbstschnitte und Stoffe wird es dann doch bald hier zu sehen geben :)


Mit einem lachenden und einem weinenden Auge wünsch' ich euch eine schöne Zeit,
macht es gut!


Nell

Kommentare:

  1. Liebe Nell,
    deine Noelita finde ich - wie alles was du nähst und auch deine Schnitte - wieder richtig toll!
    Für euer bevorstehendes Abenteuer "Rückwanderung" wünsche ich euch alles Gute und nicht zu viele Tränen!
    Viele liebe Grüße von
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sind Neuigkeiten! Ich kann mir vorstellen, wie zwiegespalten ihr seid, obwohl ich euer Paradies ja nur von deinen Bildern her kenne. Ich wünsche euch ein gutes Ankommen und Einleben in der neuen, alten Heimat. Hier freuen sich viele auf euch!
    glg Petra

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde die Fotos wunderbar und ich wünsche euch allen ein heimisch werden an beiden Orten, egal für wie lang ihr wo auch seid. Gutes Gelingen für alles, was damit zu tun hat.
    Liebe Grüße Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Ich wünsche Euch auch ein gutes Ankommen - und dass das Abenteuer spannend und schön wird. Wie gut kann ich gerade nachvollziehen, wie es Euch geht!

    Liebe Grüße!
    Mond

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Nell,
    Das wird sicher eine riesige Umstellung für euch, aber sie es wie Rosa als neues Abenteuer. Andalusien wird euch immer bleiben

    Lg Claudia

    AntwortenLöschen
  6. Die Noelita ist klasse und ich wünsche euch einen klasse Start in der ehemaligen Heimat!
    Liebe Grüße
    Paulina

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das wird sicher nicht einfach, besonders für Rosa. Aber Österreich hat ja ebenfalls ganz wunderschöne Dinge und Abenteuer zu bieten, vor allem aber die Familie! Ich wünsche euch alles Gute für den großen Umzug und ein schnelles und gutes Ankommen in der neuen bzw. alten ebenfalls sehr schönen Heimat.
    Viele Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Ich hatte ja keine Ahnung! Ich kann mir das glaub ich gar nicht vorstellen, wieder zurückzukehren...aber wer weiß? Vielleicht kommt für uns ja auch irgendwann der Moment...
    Ich wünsch euch auf jeden Fall alles Gute! Auf dass alles glatt läuft!!!
    Alles Liebe, Mara

    AntwortenLöschen
  9. Oh spannend da steht euch ein Abenteuer bevor! Alles Liebe! Martina

    AntwortenLöschen
  10. Das hört sich nach einen wohlüberlegten, aber sicher auch nicht einfachen Schritt an. Ich drück Euch die Daumen, dass alles so läuft, wie ihr es euch erhofft und nicht nur abenteuerlich wird! Ganz bestimmt ist es richtig schön, wenn ihr eure Familie wieder um euch habt!

    Liebe Grüße,
    Katja

    PS: Eine schöne Noelita übrigens und sehr, sehr tolle Bilder!

    AntwortenLöschen
  11. Wow, da stehen euch ja aufregende Zeiten bevor! Und viel Arbeit! Ich wünsch euch viel Kraft u rosa ganz viel Freude, Freunde und Energie für die neue Lebenssituation! Ihr macht das bestimmt hervorragend!
    Lg Kathrin

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Nell, ich glaube das die Entscheidung nicht leicht viel, aber ich wünsche euch dennoch alles gute!! Und das ihr euch bald auch in Österreich wieder zuhause und wohl fühlt.
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
  13. Eine tolle Entscheidung zugunsten des Kindes. Ich wünsch Euch alles Gute und hoffe der Umzug geht problemlos von statten. Auf das ihr schnell auch in der neuen alten Heimat heimisch werdet...und Andalusien ist ja immer noch da ...Besuche machen dann sicherlich viel Freude!
    Alles Liebe
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Och drücke die Daumen und wünsche viel Glück für die spannende Zeit, die euch nun bevor steht. Toi, toi, toi. LG maika

    AntwortenLöschen
  15. Oh, DAS werden ja Veränderungen!
    Aber als Lehrerin verstehe ich dich sehr gut, denn besonders toll ist das spanische Schulsystem ja nicht und das macht sich dann auf den weiterführenden Schulen durchaus bemerkbar. Außerdem ist der Zeitpunkt ja auch günstig, da die Kinder noch schnell Freundschaften schließen, es nach der Grundschule ohnehin einen bruch gibt und es auch noch kein Verliebtsein gibt, dass dann mit Tränen und einem rebellierendem Dramakind endet ;-)

    LG
    Corina

    AntwortenLöschen
  16. Das sind ja große Veränderungen, dafür wünsche ich euch viel Kraft und ein gutes Ankommen!
    liebe Grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Nell,
    die Noelita ist richtig toll geworden.... ich wünsche euch alles gute für den Umzug fühle mit euch denn wenn wir kein Schulkind hätten wären wir wohl auch nicht mehr in Deutschland ;) hoffe ihr bekommt alles gut über die Bühne....ich freue mich schon auf die neuen Schnitte

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Wow, da habt ihr ja wirklich eine große Änderung vor euch. Ich wünsch euch alles Gute für den Umzug und den Start in das neue (alte) Leben in Österreich!
    LG Annika

    AntwortenLöschen
  19. ... in Gedanken immer bei euch, das weißt du ja! <3
    GGGGGGLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Ich glaube eben weil sie nicht spektakülär sind strahlen sie so große Kraft aus! Zufreidenes Kind mit zufriedenem Hund... mehr brauchts nicht zum Glück. Über fesche Gewandung muss man sich in deinem Hause ja sowieso nie Gedanken machen. Da kann man wohl jederzeit einfach abdrücken.

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Nell, ich finde die Bilder auch echt toll. Ich wünsche dir ganz viel Glück beim Umzug und kommt gut an in der neuen Wahlheimat. Man ist eben da zu Hause wo das Herz hängt. Es rennt nicht weg........Liebe Grüße icole

    AntwortenLöschen
  22. Oh, das ist sicher ein grosser Schritt, aber verständlich.... ich kann Dich trösten, hier kann es auch ganz schön sein, ich hoffe, Du findest schnell "Trost" und ein Auge für die schönen Seiten hier.... und vielleicht schaffen wir es dann ja doch mal, uns zu sehen..... Einen Drücker schickt Dir - NETTE

    AntwortenLöschen
  23. Puh. Jetzt ist es also so weit. Ich drücke dich einfach mal und schicke dir gute Gedanken. Und ich wünsche euch, dass dieser neue Abschnitt euch. Ganz schnell mit ganz viel Positivem überrollt, damit auch das die Rückkehr wieder ein bisschen zur Heimkehr wird.

    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  24. Hallo, ich wünsche einen guten Start in Österreich und viel Kraft, dass es Euch gut gelingt. Viel Erfolg! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  25. Ja dann, willkommen zurück in Österreich! Bis zur BS in Tulln vielleicht ;-)? LG Claudia

    AntwortenLöschen
  26. Ein grosser Schritt...aber den hatten ihr ja schon einmal...ihr werdet sicher gut in der alten/neuen Heimat ankommen...drück dich.
    GLG Ela

    AntwortenLöschen
  27. Da liegen ja spannende Zeiten vor euch. Nell sag, kann ich irgendwo nachlesen wie es zu eurem Umzug vor 12 Jahren kam? Mich würde das alles sehr interessieren.
    Viele Grüße
    Paola

    AntwortenLöschen