Samstag, 12. November 2016

Pablita als Longhoodie


Den coolen Sweat "Bielefeld"  für diese Pablita hab ich bei der Swafing-Hausmesse im August entdeckt. Natürlich hat Rosa dann gleich angemeldet, dass sie gerne daraus etwas Genähtes haben möchte - ich hab mich für eine Pablita entschieden und sie ganz einfach zum Sweatkleid verlängert.






Das ist ganz fix gemacht: überhalb der Taschen werden VT und RT auf gleicher Höhe geteilt und die gewünschte Mehr-Länge eingefügt. 





Die Ärmel hab ich nach meinem Tutorial "Fake Layered Shirt" gearbeitet. Stoffe für Ärmel und Bündchen sind Jaro und Jenaro - ebenfalls von Swafing,









Auch bei uns wird es langsam winterlich, ich durfte schon ein paar Mal das Auto abkratzen früh morgens! Für dieses Wochenende sind jedenfalls jede Menge Nähstunden eingeplant: wir brauchen ein paar neue Teenie - und wintertaugliche Klamotten, Stoffe liegen schon bereit ;)


Ich wünsch euch ein schönes Wochenende!

Nell



Kommentare:

  1. KASETTEN auf STOFF,,obercoooool

    hob no an feinen ABEND
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön geworden und auf jeden Fall Teenie-tauglich :). Ich glaube meine Kleine wird nicht irgendwann mal erstaunt fragen, was das eigentlich ist - Kassetten wird nicht mehr in ihrem Sprachgebrauch vorzufinden sein. Wie schön, dass sie auf Stoff nun ihr Revival feiern :)

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich fragen (da war die Autokorrektur schneller als ich...)

      Löschen